Timelapse Thursday – Meadow Fire in Yosemite

Seit dem 8. September brennt es aufgrund eines Blitzeinschlages im Yosemite Nationalpark. Aktuell sind fast 2000 Hektaren Land vom Brand betroffen. Eigentlich ist so ein Brand ziemlich tragisch. Ironischerweise gibt es aber unbeschreiblich schöne Bilder. Jonathan Byers hat in den ersten Tagen des Feuers ein paar eindrückliche Aufnahmen erstellen können.

Mit mehr als 570 Feuerwehrleuten, Helikoptern und Löschflugzeugen wird versucht das Feuer in den Griff zu bekommen. Am Montag waren ca. 50% des Brandes eingedämmt. Bisher gab es glücklicherweise auch nur eine Verletzte Person und bei dem Brand sind bisher keine Häuser dem Feuer zum Opfer gefallen. Man rechnet damit dass der Brand ungefähr am 21. September unter Kontrolle, resp. gelöscht ist. Die Kosten belaufen sich bisher auf über 3.3 Millionen US Dollar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.