Wedding Inspiration – Langzeitbelichtung

Bilder sind scharf! So sehen es die meisten. Das stimmt aber nicht unbedingt. Bewegungs-Unschärfe kann ein kreatives Element sein – auch in der Hochzeitsfotografie!

Neues auszuprobieren braucht Mut. Etwas zu wagen was man vorher noch nicht gemacht hat ist schwierig. Wenn ihr gerne mal ausprobieren möchtet was mit Langzeitbelichtungen alles so möglich ist sprecht mit dem Brautpaar. Stellt eure Idee vor aber weist darauf hin dass es ein Versuch ist und ihr keine Resultate garantieren könnt. Wenn das Brautpaar einwilligt habt ihr die beste Möglichkeit eurem Portfolio einige tolle neue und frische Bilder hinzuzufügen. Und wenn ihr es das erste mal nicht mit einem Brautpaar ausprobieren wollt, könnt ihr auch eure Freunde, Partner, Kinder oder Eltern dazu nötigen für euch einige Sekunden Still zu halten.

Es ist nicht immer einfach Langzeitbelichtungen zu erstellen. Vor allem an einem sonnigen Tag. Für das gibt es Graufilter, welche ihr vor eure Linse schraubt. Auch Do-It-Yourself Filter gibt es im Netz zur genüge.

Langzeitbelichtungen gibt es aktuell noch nicht so viele und ihr habt die Möglichkeit in diesem Gebiet ein Spezialist zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.