Namics – Portraits der Geschäftsleitung

Namics, einer meiner ehemaligen Arbeitgeber, ist mit dem Wunsch nach neuen Portraits der Geschäftsleitung an mich gelangt und hat mir freie Hand bei der Umsetzung gelassen.

Da ich die Standorte der Namics bereits kenne, wusste ich schon, wie ich die Mitglieder der GL präsentieren wollte. Nach kurzer Inspektion der gewünschten Location konnte ich mein Material aufbauen. Für dieses Portrait-Shooting kamen zwei Profoto B1 sowie das verfügbare Licht zum Einsatz.

Namics ist für mich trotz ihrer Grösse eine sehr menschennahe Agentur, die ihrer Seele treu geblieben ist. Der Mitarbeiter steht immer im Mittelpunkt. Der Kontakt zum Management ist kein Privileg, sondern wird gefördert. Sympathisch, direkt und authentisch sollten die Bilder wirken.

Darum habe ich bewusst darauf verzichtet ein Stativ zu benutzen. Durch die unterschiedlichen Perspektiven zeige ich die Individualität der einzelnen Personen sowie auch die Anpassungsfähigkeit der Firma an ihre Kunden.

Die Räumlichkeiten in der Teufenerstrasse 15 in St. Gallen sind sehr schön. Und sie sind das zu Hause von Namics 13, der hausinternen Kreativ-Abteilung. Die Standard-Arbeitsplätze bei der Namics werden auch vom Management benutzt. So kommt es zum Beispiel vor, dass Jürg Stuker nie am gleichen Arbeitsplatz sitzt; was wiederum den direkten Draht zu den Mitarbeitern fördert.

Portraits der Namics Geschäftsleitung

Andreas Seonbuchner - CFO Namics AG Bernd Schopp - CCO Namics AG Jürg Stuker - CEO Namics AG Michael Pertek - COO Namics AG

Leider war die Geschäftsleitung an dem Shooting-Tag nicht komplett und ich konnte nur vier der fünf Mitglieder fotografieren.

Während dem Shooting hat mich ein Film-Team begleitet. Ihr Auftrag war es, mich als Dozenten der Migros Klubschule zu portraitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.