Albumpflege

 

Um sicher zu gehen, dass euer Album dem “Zahn der Zeit” bestmöglich widersteht, ist es sinnvoll, bei der Handhabung und Aufbewahrung eures Albums die folgenden Vorkehrungen zu treffen.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Die idealen Lagerungsbedingungen sind bei einer Temperatur zwischen 15-30° Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von max. 50%. Vermeidet, das Album extremen Temperaturunterschieden auszusetzen, z.B. indem ihr es von einem klimatisierten Raum raus in die Sommerhitze bringt, da dies Feuchtigkeit anzieht und die Seiten oder Bindung beschädigen kann.

Handhabung

Öffnet das Album nur bis 180 Grad, also wenn es auf dem Tisch oder einer anderen ebenen Fläche liegt. Durch eine Öffnung über 180 Grad kann die Bindung strapaziert und beschädigt werden.

Layflat-Alben werden auf echtem Fotopapier entwickelt, so dass die Seiten wie Fotoabzüge zusammen “kleben” können, wenn kleine Mengen Flüssigkeit darauf fallen (z.B. Niesen, Speichel, feuchte Finger). Falls dir etwas Flüssigkeit auf eine Seite gerät, tupft sie vorsichtig mit einem sauberen, trockenen Tuch ab und vergewissert euch, dass die Seite trocken ist, bevor ihr sie umschlägt.

Aufbewahrung

Idealerweise sollte das Album flach liegend an einem trockenen Ort aufbewahrt werden, z.B. im Schrank oder einer Schublade, statt auf einem Tisch oder Regal. Es sollte nicht über längere Zeit direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein, da dies den Einband und die Seiten beschädigen kann.