Kategorie: Mainstream

Es gibt Themen, die kann man nicht kategorisieren. Hier erscheint alles, was sonst keinen Platz findet.

Ein gewaltiger Donnerschlag – Social Media at its finest!

Am 01.04.2015 habe ich mich als Fotograf selbstständig gemacht. Meine Hypothese – durch Social Media (und natürlich gute Bilder) werde ich in der Fotografie erfolgreich. Das habe ich bereits an diversen Veranstaltungen so erzählt und auch darüber gebloggt. Was an meinem ersten Tag der Selbstständigkeit passiert ist, überstieg all meine Erwartungen. Sam Steiner (twitter) hat etwas losgetreten, mit …

mehr lesen...

Fotograf - Vom Hobby zum Beruf

Vom Hobby zum Beruf – Mein Weg in die Selbständigkeit

This is post 1 of 8 in the series “Selbstständigkeit” Manchmal erhebt sich aus einem negativen Ereignis das Beste, was einem jemals widerfahren ist. In diesem Beitrag erzähle ich euch, wie ich zur Fotografie gekommen bin und wie sie mein Leben verändert hat. Ab heute, dem 1. April 2015, starte ich in meine fotografische Selbständigkeit – und das …

mehr lesen...

99 Herbstbilder

  99fotografen – so heisst das Projekt für das ich nun seit einer Woche twittere. Dabei entstand Idee die schönsten Herbstbilder mit dem Hashtag #99Herbstbilder zu sammeln und in einem Blogpost zusammenzufassen. 29 Twitter Benutzer haben mitgemacht.

mehr lesen...

Was ist so grossartig an einem Social Event?

Selbst stelle ich immer wieder fest dass ich zu viel an meinem Smartphone klebe und prüfe was es so neues gibt auf den sozialen Kanälen wie Twitter, Facebook und Instagram. Oft denke ich mir dass ich zuviel Zeit mit diesem „Kram“ verbrate und eigentlich bessere, gesündere, abwechslungsreichere Dinge unternehmen oder die Zeit einfach effektiver nutzen …

mehr lesen...

Elise und Florian

Bei angenehmen Temperaturen und dem schönsten Wetter durfte ich vor kurzem die deutsch-kanadische Hochzeit von Florian und Elise im Stadthaus in Zürich und im Hotel Zürichberg fotografieren. Das spezielle an dieser Hochzeit war das Brautpaar-Shooting im Tram, das aufgrund der Platzverhältnisse und den mitreisenden “Unbeteiligten” eine Herausforderung war – aber riesig viel Spass gemacht hat.

mehr lesen...

Hochzeit in Sils im Domleschg

Am Samstag 19.07.2014 haben sich K. und R.  in Sils im Domleschg kirchlich trauen lassen. Die Zeremonie fand in der wundervollen und sehr andächtigen Kirche Mistail statt. Bei schönstem Wetter durften wir einen sehr heissen und sommerlichen Apero in Alvaschein geniessen. Abends ging es dann weiter zur Burg Ehrenfels, welche heute als Jugendhotel und Eventlocation dient, um das Fest mit …

mehr lesen...