Wer sagt denn, dass Business-Shootings langweilig und grau sein müssen? Ich setze Sie so in Szene, wie Ihre Kunden Sie kennen –da, wo Sie sich im Geschäftsleben bewegen.

Mehr erfahren

Personal Branding

Persönlichkeit ist fotografierbar. Ihre Fotos wirken dann am besten, wenn Sie authentisch sind. Und gut getroffen. Ihren ersten Eindruck machen Sie heute meistens digital, auf LinkedIn, Xing und anderen Plattformen. Zeigen sie dort, wer Sie wirklich sind.

Termin reservieren

Aktuelle Blogbeiträge

Social Media Summit an der photo18

Eines meiner Lieblingsthemen ist „Social Media und Fotografie“. Im Rahmen der photo18 durfte ich nun den ersten Social Media Summit organisieren.  Profis erzählen, wie Sie Social Media nutzen, wie es funktioniert und was man damit erreichen kann.

mehr lesen…

AvatarDay 2017 in Rapperswil

Am 16. Dezember fand der #AvatarDay im Kafi Inä in Rapperswil statt. Über 30 Freunde und Bekannte haben sich angemeldet und sind vorbei gekommen um gratis ein neues Profilbild schiessen zu lassen.

mehr lesen…

Opening Doors - TEDxZurich 2017

TEDxZürich 2017 – Opening doors

Acht Jahre darf ich die TEDxZurich bereits fotografisch begleiten. Drei davon in der Rolle des Lead Photographers. Am Freitag 17.11.2017 fand ein weiterer Anlass dieser Serie mit dem Thema „Opening Doors“ statt. Austragungsort war, wie immer in den letzten Jahren,  das Studio 1 vom SRF.

mehr lesen…

Wortspiel auf der Ebenalp

Wie ein Keyvisual für eine Marke entsteht

Aus einer spontanen Idee entstand ein elementares fotografisches Keyvisual. So passiert bei Wortspiel.

mehr lesen…

Zweieinhalb Jahre Selbstständig

This is post 6 of 6 in the series “Selbstständigkeit”

30 Monate. So lange bin ich bereits als freischaffender Fotograf selbstständig. Oder anders gesagt, 915 Tage. Was in den letzten 184 Tagen passiert ist, erzähle ich euch in diesem Beitrag.

mehr lesen…

Personal Branding mit Stefan Jeker

Vor kurzem war ich für ein Personal Branding Shooting in der pulsierenden Stadt St. Gallen unterwegs. Die Stadt ist mir bekannt, da ich dort einige Jahre für Namics gearbeitet habe. So wie ich sie mit Stefan Jeker erleben durfte, habe ich sie jedoch noch nie gesehen.

mehr lesen…